ADHS sanft behandeln

Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern natürlich behandeln, die wilde Karde
die wilde Karde

Im Laufe einer homöopathischen Therapie mildern sich oftmals Verhaltensauffälligkeiten ab, auch bei ADHS und ADS.

Das Kind eckt in der Familie und im Kindergarten und in der Schule weniger an, die Konzentrationsfähigkeit verbessert sich.

Auch Kindern mit anderen Verhaltensauffälligkeiten wie z.B. Ängsten, Trennungsangst oder Nachtschreck, oder Bettnässen oder Schreikinder profitieren von der homöopathischen Therapie.

 

nächster Vortrag zur homöopathischen Therapie von Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern:

 

Di 16.1.2018, 19.30 Uhr:   ADHS - homöopathische und naturheilkundliche Therapiemöglichkeiten für Kinder

 

Blogartikel zu:

  • emotionale Intelligenz bei Kindern fördern mit Homöopathie
  • Schweizer Studie beweist Wirksamkeit von Homöopathie bei ADHS
  • Zeitdauer im Schnitt bis zur homöopathischen Wirksamkeit